Wie die Gemeinde Einsiedeln berichtet, kommt der Schausteller Walser mit seinem Lunapark nach Einsiedeln.
Altstadt Einsiedeln - Einsiedeln
Altstadt Einsiedeln - Einsiedeln - nau.ch / jpix.ch

Nachdem das Konzept einer «Chilbi light» beim Kanton kein Gehör fand und trotz Corona-Schutzkonzept keine Vereinsstände und -wirtschaften im Paracelsus-Park bewilligt wurden, war noch die Frage offen, ob Schausteller Walser trotzdem mit seinem Lunapark nach Einsiedeln kommt.

Bezirk und Schausteller fanden nun eine Lösung, welche eine Umzäunung des Chilbi-Areals auf dem Brüel-Schulhausplatz vorsieht und auf welchem maximal 500 Personen (gleichzeitig) Einlass finden können.

Ein Impfzertifikat ist nicht notwendig

Das weitere Sicherheits- und Schutzkonzept, insbesondere eine Zugangskontrolle, ist in Erarbeitung. Chilbi-Montag und -Dienstag werden daher wie gewohnt schulfrei sein.

Das traditionelle Chilbi-Schwingen im Paracelsus-Park ist bewilligt und wird ebenfalls stattfinden. Der Verenen-/Warenmarkt wird auf die Hauptstrasse verlegt, dauert aber ebenfalls zwei Tage (Montag, Dienstag). Das Adlermättli wird dem ruhenden Verkehr zur Verfügung stehen.

Mehr zum Thema:

Coronavirus Einsiedeln