4-tägige Wanderung des Turnverein Wangen in Aarau vom Festgelände des ETF 2019 nach Wangen SZ
20210714_2021-07-11_TVW_Wanderung
20210714_2021-07-11_TVW_Wanderung - TVW

Bereits 2 Jahre ist es her, als der Turnverein Wangen SZ am Eidgenössischen Turnfest 2019 in Aarau das absolute Turnfestwunder vollbrachte. Mit dem Turnfestsieg in der 1. Stärkeklasse konnte der TVW seine Vereinsgeschichte um ein riesiges Kapitel erweitern.

Coronabedingt war das ETF 2019 in Aarau seither das letzte Turnfest. Sowohl die Wettkampfsaison 2020 als auch 2021 - abgesehen vom STV-Sprinterturnfest - fielen komplett ins Wasser. Um den Zusammenhalt und die tollen Vereinsmomente aber auch den sportlichen Ehrgeiz weiterhin zu pflegen, hat sich der Turnverein Wangen eine neue Herausforderung gesucht.

Der lange Fussmarsch

Bereits vor dem ETF 2019 war die Rede davon, dass sollte den Wangner Turner/innen der Eidgenössische-Turnfestsieg gelingen, man nicht wie geplant mit dem Zug, sondern zu Fuss den Nachhauseweg in den Kanton Schwyz antreten werde. Nun ist es an der Zeit, diesen Worten Taten folgen zu lassen. Der Turnverein Wangen SZ wird somit vom 15. - 18. Juli 2021 vom ETF-Festgelände in Aarau nach Wangen SZ laufen.

Pro Tag werden die Turnerinnen und Turner Strecken von ca. 25 km zu Fuss absolvieren. Übernachtet wird unterwegs in Turnhallen (Wohlen, Mettmenstetten und Richterswil). Erfreulicherweise gingen über 60 Anmeldungen ein, womit diese 4-tägige Wanderung ein einmaliger Vereinsevent darstellt. Die Ankunft in Wangen ist am Sonntag, 18. Juli 2021 um ca. 15.00 Uhr geplant.

Mehr zum Thema:

Wangen Wasser