Wie die Gemeinde Thayngen berichtet, kommt es von 24. bis 26. November 2021 wegen Fahrleitungsarbeiten zu Störungen beim Grenzübergang Thayngen und Bietingen.
Aussicht über Thayngen.
Aussicht über Thayngen. - Nau.ch / Miriam Danielsson

Aufgrund von Fahrleitungsarbeiten im Bereich der Landesgrenze in Thayngen und Bietingen kann es in den zwei Nächten vom 24. zum 25. November 2021 und 25. zum 26. November 2021 zu Lärmbelästigungen durch den Einsatz eines Fahrleitungsarbeitsfahrzeuges kommen.

Die Arbeiten sind zum Erhalt der Eisenbahninfrastruktur und zur Gewährung der Sicherheit der angrenzenden Strassen und Wege dringend erforderlich.

Es wird sich bemüht, die von den Bauarbeiten ausgehenden Störungen so gering wie möglich zu halten. Trotzdem lassen sich Beeinträchtigungen nicht gänzlich ausschliessen.