Am Donnerstagnachmittag, 26. August, kam es in Ramsen während Innenausbauarbeiten in einem Einfamilienhaus zu einem Brand.
Steffisburg
Die Feuerwehr im Einsatz. (Symbolbild) - Keystone

Am Donnerstag um 13.50 Uhr kam es in Ramsen während Innenausbauarbeiten im Kellerraum eines Einfamilienhauses zu einem Brand. Bei Bodenlegerarbeiten geriet ein zur Verlegung vorbereiteten Teppich in Brand.

Dieser wurde durch die ausgerückte Feuerwehr schnell unter Kontrolle gebracht. Eine Person zog sich bei diesem Vorfall leichte Verletzungen zu.

Der entstandene Sachschaden beträgt mehrere Tausend Franken. Im Einsatz standen neben Funktionären der Feuerwehr Ramsen,

Buch und der Feuerwehr Stein am Rhein, der Rettungsdienst der Spitäler Schaffhausen, das interkantonale Labor, das Pikett der Elektrizitätswerke Schaffhausen sowie Funktionäre der Schaffhauser Polizei.

Mehr zum Thema:

Sachschaden Feuerwehr Franken