Ein Post-Lastwagen mit Anhänger ist am Montag in Härkingen SO von der Strasse abgekommen und in ein Industriegebäude geprallt. Es gab keine Verletzten. Es entstand jedoch erheblicher Sachschaden.

Zum Unfall kam es um 13.35 Uhr. Der Chauffeur geriet auf der Egerkingerstrasse im Bereich «Lischmatt» aus noch unklaren Gründen auf den Grünstreifen, wie die Kantonspolizei Solothurn am Dienstag mitteilte.

Dabei verlor der Chauffeur die Kontrolle über die Fahrzeugkombination, fuhr die abfallende Böschung hinunter und prallte in ein Industriegebäude. Am Gebäude entstand erheblicher Sachschaden. Für die Fahrzeugbergung stand ein Spezialkran im Einsatz.

Kantonspolizei Solothurn
Polizisten der Kapo Solothurn. - Kantonspolizei Solothurn

Mehr zum Thema:

Sachschaden