Ab 1. Oktober 2021 kann sich die Bevölkerung Alpnachs mit dem digitalen Dorfplatz von Crossiety einfach über das Dorfgeschehen informieren und engagieren.
Handy Prepaid
Handynutzer. (Symbolbild) - dpa

Das Zusammenleben in Alpnach soll aktiver und attraktiver werden – lokal und regional. Ein Zusammenleben, das in der jetzigen Situation rund um das Coronavirus noch bedeutender wird. Um dieses Ziel zu erreichen, wird am 1. Oktober 2021 der digitale Dorfplatz von Crossiety eingeführt.

Crossiety als Kommunikationslösung

Der digitale Dorfplatz von Crossiety ist eine lokale und vertrauenswürdige Kommunikationslösung für Gemeinden, Städte, und Regionen. Auf der interaktiven App können sich Einwohnerinnen und Einwohner einfach informieren, strukturiert organisieren, effizient vernetzen und niederschwellig engagieren. Die Nutzerinnen und Nutzer gestalten und beleben die Plattform, indem sie ihre Anliegen und Informationen mitteilen, auf Veranstaltungen hinweisen, Umfragen starten und Beiträge wie «Ich suche/biete» veröffentlichen.

Vereine, Gewerbe oder die Verwaltungen können darüber hinaus Gruppen eröffnen, um die eigene interne Kommunikation unter den Mitgliedern zu vereinfachen sowie mit ihren Mitteilungen gezielt die Bevölkerung zu erreichen.

Für einen ehrlichen und gepflegten Austausch melden sich die Nutzerinnen und Nutzer mit dem Vor- und Nachnamen an. Zudem werden die Daten der Nutzerinnen und Nutzer nicht an Dritte weitergeben und keine Werbung geschaltet.

Helfen während des Coronavirus

Die aktuelle Situation stellt die Welt vor neue Herausforderungen. Dies gilt auch für Gemeinden und Städte und deren Kommunikation mit der lokalen Bevölkerung. Der digitale Dorfplatz des Schweizer Startups Crossiety ermöglicht eine lokale und digitale Kommunikation mit und für die Einwohnerinnen und Einwohner.

Auf der App helfen sich die Einwohnerinnen und Einwohner gegenseitig aus, die Verwaltung informiert über die aktuelle Lage vor Ort und Gemeinschaften geben Updates zu geplanten Veranstaltungen. Dies alles auf einer vertrauenswürdigen Plattform, wo die Beiträge nur von Menschen gesehen werden, welche in der Umgebung wohnen.

Einladung zum Einwohneranlass

Um die Plattform und deren Vorteile näher vorzustellen, lädt die Gemeinde zum offiziellen Startschuss von Crossiety ein. Im Rahmen eines Einwohneranlasses wird die Gemeinde den digitalen Dorfplatz gemeinsam mit dem Crossiety-Team offiziell lancieren. Der Anlass findet am 7. Oktober 2021 um 19.30 Uhr im Singsaal statt. Weitere Informationen zum Anlass folgen im nächsten Alpnacher Blettli.

Mehr zum Thema:

Coronavirus Daten