Wie die Gemeinde Sempach mitteilt, verzichtet sie auf einen Grossteil der Weihnachtsbeleuchtung. Lediglich der grosse Weihnachtsbaum wurde geschmückt.
Kirchplatz Sempach.
Kirchplatz Sempach. - Nau.ch / Stephanie van de Wiel
Ad

Die momentane politische Lage in Europa führt zu einer Verknappung von Ressourcen, unter anderem im Energiebereich.

Aus diesem Grund hat der Stadtrat beschlossen, auf einen Grossteil der Weihnachtsbeleuchtung im Städtli Sempach zu verzichten.

So wurde lediglich der grosse Weihnachtsbaum geschmückt. Dieser ist mit neuen LED-Leuchtmitteln ausgestattet und wird jeweils zwischen 22.30 Uhr und 6 Uhr ausgeschaltet.

Anlässlich des Lichtermeers vom Freitag, 18. November 2022, wurde der Weihnachtsbaum erstmals beleuchtet.

Mehr zum Thema:

WeihnachtsbaumSempach