Wie die Gemeinde Ruswil informiert, wurden die Notfalltreffpunkte in der Gemeinde festgelegt und sind jetzt öffentlich bekannt.
Schulanlage Ruswil.
Schulanlage Ruswil. - Nau.ch / Stephanie van de Wiel

Ereignisse, die den Alltag unserer Gesellschaft auf den Kopf stellen, zum Beispiel Stromausfall, sind überall möglich – auch wenn man sich selbst sicher fühlt. Deshalb ist es wichtig, gut vorbereitet zu sein.

Jeder Gemeinde im Kanton Luzern steht mindestens ein Notfalltreffpunkt zur Verfügung. Man erkennt die Notfalltreffpunkte anhand der Signaltafeln, die mit einem gesamtschweizerisch einheitlichen Logo versehen sind. Zu welchem Zeitpunkt die Notfalltreffpunkte in Betrieb sind, hängt von der lokalen Gefährdung ab und kann regional unterschiedlich sein.

In der Einwohnergemeinde Ruswil wurden drei Standorte (Notfalltreffpunkte) definiert: die Mehrzweckhalle beziehungsweise Sporthalle Wolfsmatt, das Schulhaus Rüediswil und das Schulhaus Werthenstein. Weitere Informationen zu den Notfallstandpunkten erhält man auf der «Notfalltreffpunkt»-Webseite.

Mehr zum Thema:

Stromausfall Ruswil