Am Sonntagabend, 28. November, kurz vor 19.50 Uhr, sind an der Verzweigung Kirchstrasse/Reitbahnstrasse in Rorschach SG zwei Autos zusammengestossen.
Unfall
Es entstand Sachschaden von über 10'000 Franken. - Kantonspolizei St. Gallen

Ein 36-jähriger Mann fuhr mit seinem Auto auf der Reitbahnstrasse in Richtung Kirchstrasse. An der Verzweigung Reitbahnstrasse/Kirchstrasse beabsichtigte er geradeaus in Richtung Rorschacherberg zu fahren.

Gleichzeitig fuhr eine 19-jährige Frau mit ihrem Auto und einer 19-jährigen Beifahrerin auf der Kirchstrasse von Goldach herkommend in Richtung Staad. In der Folge kam es an der Kreuzung zur Kollision zwischen den beiden Autos in Rorschach SG.

Dabei wurde die 19-jährige Beifahrerin leicht verletzt. Sie konnte anschliessend selbständig einen Arzt aufsuchen. Es entstand Sachschaden von über 10'000 Franken.

Mehr zum Thema:

Sachschaden Franken Arzt Verkehrsunfall