Mirdita von der Tortenbäckerei "Miri from MyBaguette" zaubert für jeden Anlass ein einzigartiges, süsses Kunstwerk auf den Teller.
Miri from mybaquette
Zu jedem Anlass die passende Torte: Diese zaubert Miri seit 2019 in ihrem eigenen Geschäft in Rorschach. - z.V.g.

Mirdita Guraziu kreiert leidenschaftlich gerne Torten, Süsses und Salziges. Durch Impressionen aus der eigenen Küche erlangte sie Bekanntheit auf Instagram. Die Faszination für das Backen ging so weit, dass die 40-Jährige mittlerweile ihr eigenes Tortengeschäfts führt, ihre eigene Vanille-Créme verkauft und Workshops anbietet.

Nau.ch: Wann hast Du dich für die Selbstständigkeit entschieden und Dein eigenes Geschäft eröffnet?

Ich bin seit Herbst 2019 in Rorschach und habe vorher einige Jahre bei MyBaguette gearbeitet. Daher kommt auch mein Name "Miri from MyBaguette". Die Art der Torten, wie ich sie kreiere, war in dieser Region zuvor noch sehr unbekannt und ich habe mit der Selbstständigkeit in dieser Branche Neuland betreten.

Miri from mybaquette
Miri hat ihr Hobby zum Beruf gemacht. - z.V.g.

Nau.ch: Weshalb schätzen die Leute der Region Deine Bäckerei?

Die Menschen schätzen meine kreative Herangehensweise und meine direkte, ehrliche und hilfsbereite Art.

Nau.ch: Wie hast Du die Coronapandemie erlebt? Hat sich Dein Geschäft oder auch die Kundschaft verändert?

Der Schock zu Beginn der Pandemie war für mich gross. Ich musste mich der neuen Situation anpassen, wie viele andere von uns auch. Statt grossen Anlässen wie Hochzeiten oder Verlobungen wurden aber glücklicherweise vielmehr kleine Torten für private Geburtstage oder Veranstaltungen bestellt.

Nau.ch: Wie sieht Dein Alltag aus und was schätzt Du besonders an Deinem Beruf? Was ist die grösste Herausforderung?

Ich liebe die kreative Seite meines Berufes und probiere stetig neue Sachen aus.

Miri from mybaquette
Bei der Herstellung der Torten lässt Miri ihrer Kreativität freien Lauf. - z.V.g.

Nau.ch: Wie sieht es mit dem Nachwuchs in der Branche aus? Was würdest Du Dir für die Zukunft der Schweizer Bäckereien wünschen?

Ich würde mir wünschen, dass mehr Menschen den Mut haben, ihre Kreativität auszuleben und Neues zu versuchen. Mein Berufstipp für alle, die Bereits in der Branche sind: Viel Geduld und Ausdauer. Wenn Du an dich glaubst, mache weiter!

Mehr zum Thema:

Instagram Herbst