Am Donnerstag ist an der St.Gallerstrasse in Eggersriet SG ein Auto gegen einen Fussgänger geprallt. Der 18-jährige Fussgänger wurde dabei leicht verletzt.
Polizei St. Gallen
Ein Auto der Kantonspolizei St. Gallen. (Symbolbild) - Keystone

Ein 18-Jähriger stieg auf Höhe der Bushaltestelle Wiesen am Donnerstag, 19. Mai 2022, um 16.50 Uhr, aus dem Postauto. Er ging am Postauto vorbei und überquerte hinter diesem die Strasse auf dem Fussgängerstreifen.

Gleichzeitig fuhr ein 52-jähriger Mann mit seinem Auto auf der St.Gallerstrasse und erfasste den Fussgänger. Durch den Zusammenstoss wurde der Fussgänger weggeschleudert und prallte danach auf die Strasse.

Dort blieb er leicht verletzt liegen. Der 18-Jährige wurde vom Rettungsdienst betreut und musste ins Spital gebracht werden. Es entstand kein Sachschaden.

Mehr zum Thema:

Sachschaden Postauto Eggersriet