Ein alkoholisierter Autofahrer musste am Montagnachmittag, 5. Juli, in Romanshorn TG seinen Führerausweis abgeben.
Schlatt TG
Kantonspolizei Thurgau. - Kantonspolizei Thurgau

Einsatzkräfte der Kantonspolizei Thurgau kontrollierten kurz nach 15.15 Uhr an der Wasserwerkstrasse einen alkoholisierten Autofahrer. Ein Atemlufttest ergab beim 55-Jährigen den Wert von 1,27 mg/l.

Weil sich der Mann weiteren Anordnungen widersetzte, wird er bei der Staatsanwaltschaft wegen Vereitelung von Massnahmen zur Feststellung der Fahrunfähigkeit zur Anzeige gebracht. Der Führerausweis des Schweizers wurde zuhanden des Strassenverkehrsamtes eingezogen.

Mehr zum Thema:

Kantonspolizei Thurgau