Am Mittwoch, 1. September, kam es auf dem Tramübergang Fleischbachstrasse in Reinach BL zu einer Kollision zwischen einem Personenwagen und einem Tram.
Kantonspolizei Basel-Landschaft
Eine Person wurde bei der Kollision leicht verletzt. - Kantonspolizei Basel-Landschaft

Gemäss den bisherigen Erkenntnissen der Polizei Basel-Landschaft fuhr ein 53-jähriger Personenwagenlenker, aus Richtung Münchenstein kommend, in der Baselstrasse Richtung Reinach. Bei der Verzweigung Basel- / Sundgauer- / Fleischbachstrasse spurte er anfänglich nach links ein, entschied sich dann aber nach rechts abzubiegen.

Dabei übersah er ein Tram der Linie 11, welches zeitgleich in Richtung Reinach unterwegs war. Folglich kollidierte der abbiegende Personenwagen frontal/seitlich mit dem Tram.    

Der Personenwagenlenker wurde bei der Kollision leicht verletzt und musste durch den Sanitätsdienst zur Kontrolle in ein Spital gebracht werden. Der beschädigte Personenwagen wurde durch ein Abschleppunternehmen aufgeladen und abtransportiert.

Während der Dauer der Tatbestandsaufnahme kam es zu Verkehrsbehinderungen sowie einem Betriebsunterbruch auf der Tramlinie 11.