Die Altkleider Container der Gemeinde Pfeffingen werden rege genutzt. Allerdings wurden 2020 etwas weniger Kleider entsorgt als im Vorjahr.
Altkleidecontainer
Altkleidecontainer - webandi/pixabay

Die beiden Container für die Sammlung von Altkleidern und Gebrauchtschuhen bei der Gemeindesammelstelle neben dem Werkhof wurden auch im vergangenen Jahr rege genutzt.

Wie die Firma TEXAID Textilverwertungs-AG der Gemeinde Pfeffingen mitgeteilt hat, wurden im Jahre 2020 insgesamt 11‘187 kg Altkleider und Schuhe entsorgt. Das Sammelergebnis 2020 liegt um 674 kg unter dem Ergebnis des Vorjahres.

TEXAID verleiht eine Auszeichnung für die ökologische Altkleidersammlung

TEXAID hat 2018, in Zusammenarbeit mit Swiss Climate, den Gemeinden erstmals eine Auszeichnung für die ökologische Altkleidersammlung verliehen. Eine von TEXAID in Auftrag gegebene Studie AG belegt, dass Alttextilrecycling die Umwelt nachweislich entlastet.

Durch ein professionelles Alttextilmanagement können Ressourcen geschont und der Wasserverbrauch sowie die Umweltbelastung durch Pestizide verringert werden.

Ohne separate Sammlung sowie hochwertige Sortierung und gezielte Verwertung landen Alttextilien im Haushaltkehricht. Auch im Jahre 2020 erhielt die Gemeinde Pfeffingen eine entsprechende Auszeichnung.

Mehr zum Thema:

Umwelt Studie