Am Samstag, 21. August 2021 sind 12 Turnerinnen und Turner des Satus Gontenschwil zur gemeinsamen Turnfahrt gestartet.
Bild 1 - SATUS Gontenschwil

Die Reise am Samstag, 21. August 2021 ging nach Zuchwil im Kanton Solothurn und von da an mit Bus, Bahn und Gondel auf den Weissenstein. Danach folgte der steile Abstieg zur Einsiedelei bei der St. Verenaschlucht in Rüttenen. Der Marsch ging weiter nach Solothurn, wo ein Apéro in der Aarebar genossen wurde. Das Abendessen im Restaurant «Zur grünen Ecke» war ausgezeichnet. Die anschliessenden Absacker und die vielen lustigen und sehr hochstehenden Gespräche rundeten den gelungenen Tag perfekt ab.

Nach der kurzen Nacht in der Jugendherberge führte der Weg an der Aare entlang zurück nach Zuchwil ins Sportzentrum, wo man sich im Tennis und Minigolf versuchte. Nach dem Mittagessen ging es auf die Heimreise nach Gontenschwil. Ein humorbeladenes Wochenende neigte sich dem Ende entgegen.

Mehr zum Thema:

Bahn Aare