Wie die Gemeinde Rümlang mitteilt, steht am 10. Juli 2021 die Regierungspräsidentin des Kantons Zürich zum Speed-Dating auf dem Dorfplatz bereit.
Dorfzentrum Rümlang - Rümlang
Dorfzentrum Rümlang - Rümlang - Nau.ch / Stephanie van de Wiel

Am 10. Juli 2021 steht die Regierungspräsidentin des Kantons Zürich, Jacqueline Fehr, der gesamte Gemeinderat und weiterer Vertreter von Behörden, Organisationen und Partnern der Bevölkerung zu kurzen Gesprächen unter vier Augen auf dem Dorfplatz zur Verfügung. Das ist eine tolle Gelegenheit um das zu fragen, was sie schon immer wissen wollten.

Die Regierungspräsidentin des Kantons Zürich, Jacqueline Fehr, steht in ihrem Präsidialjahr in jedem Bezirks für ein kurzes Gespräch unter vier Augen zur Verfügung. Am 10. Juli 2021 wird sie auf dem Dorfplatz 10-Minütige Gespräche mit allen führen, die ihr begegnen wollen.

Zeitgleich stehen auch andere Vertreterinnen und Vertreter der Bevölkerung zur Verfügung. Interessierte können ein Zeitfenster von 10 Minuten buchen, um mit der jeweiligen Person über alles zu sprechen, was ansteht.

Mögliche Gesprächsteilnehmer sind:

Jacqueline Fehr Regierungspräsidentin des Kantons Zürich

Daniel Widmer Statthalter des Bezirks Dielsdorf

Arnold Wittwer Präsident der KESB im Bezirk Dielsdorf

Beat Schneider Kommandant der Regionalpolizei RONN

Heinz Lusti Verwaltungsratspräsident des EW Rümlang

Willi Flükiger Geschäftsführer des EW Rümlang

Rudolf Eugster Kommandant der Feuerwehr Rümlang

Peter Meier-Neves Gemeindepräsident

Michaela Oberli 1. Vizepräsidentin des Gemeinderates

Nadja Giuliani 2. Vizepräsidentin des Gemeinderates

Roland Niesper Gemeinderat

Corinne Lee Gemeinderätin

Rosita Buchli Gemeinderätin

Thomas Huber Gemeinderat

Zeitfenster können im Voraus telefonisch oder auf ruemlang.ch reserviert werden. Mögliche Zeitfenster sind auf der Homepage ersichtlich. Es ist auch möglich, am Anlass selber noch verfügbare Termine zu buchen. Es spricht also nichts gegen einen spontanen Besuch.

Mehr zum Thema:

Jacqueline Fehr Feuerwehr