In Rümlang ZH wurde heute Nachmittag ein Fussgänger angefahren. Der junge Mann musste schwer verletzt ins Spital gebracht werden.
rümlang ZH
Die Polizei steht bei Rümlang ZH im Einsatz. (Archivbild) - Drohne Air Media

Das Wichtigste in Kürze

  • In der Gemeinde Rümlang im Kanton Zürich kam es am Freitag zu einem Unfall.
  • Ein 27-jähriger Fussgänger wurde von einer Automobilistin angefahren.

Ein Fussgänger ist am Freitagnachmittag in Rümlang ZH von einem Personenwagen angefahren und schwer verletzt worden. Kurz nach 15.30 Uhr überquerte nach Angaben der Zürcher Kantonspolizei ein 27-jähriger Mann die Flughofstrasse sowie die Hofwisenstrasse.

Dabei wurde er auf der Hofwisenstrasse, auf Höhe der Einkaufsgeschäfte, von einem Personenwagen erfasst. Dieser fuhr in Richtung Oberglatt.

Der Fussgänger erlitt beim Unfall schwere Verletzungen. Sie wurde nach der Erstversorgung durch ein Ambulanzteam mit einem Rettungswagen ins Spital gefahren. Die 48-jährige Automobilistin blieb demnach unverletzt.