Am Mittwochabend, 20. Oktober, ist in Adlikon (Gemeinde Regensdorf) beim Brand eines Terrassendachs hoher Sachschaden entstanden.
Brand
Der Sachschaden beträgt rund hunderttausend Franken. - Kantonspolizei Zürich

Kurz nach 21 Uhr ging die Meldung ein, dass in Adlikon ein grösseres Terrassendach eines Gemeinschaftszentrums brennen würde. Die sofort ausgerückte Feuerwehr konnte den Brand rasch löschen.

Aus Sicherheitsgründen mussten zwei Wohnungen vorübergehend evakuiert werden. Am Kunststoffdach und am angrenzenden Gebäude ist Sachschaden von rund hunderttausend Franken entstanden.

Die Brandursache ist noch unklar und wird durch den Brandermittlungsdienst der Kantonspolizei Zürich untersucht.

Neben der Kantonspolizei Zürich standen die Feuerwehr Regendorf, ein GVZ-Inspektor, die Kommunalpolizei Regensdorf und vorsorglich der Rettungsdienst des Spitals Limmattal mit Notarzt im Einsatz.

Zeugenaufruf: Personen, die Angaben zum Vorfall machen können, werden gebeten, sich mit der Kantonspolizei Zürich, Tel. 044 247 22 11, in Verbindung zu setzen.

Mehr zum Thema:

Feuerwehr Franken Sachschaden