Wie die Gemeinde Frenkendorf mitteilt, wird der Schönthaltunnel nachts vom 27. bis 29. September 2021 aufgrund der jährlichen Reinigungsarbeiten total gesperrt.
fahrassistent car bus chauffeur
Ein Car-Chaffeur durchfährt einen Tunnel. (Symbolbild) - Keystone

Die Einrichtungen des Schönthaltunnels müssen zweimal jährlich einer Revision und Reinigung unterzogen werden. Damit die Arbeiten effizient und mit möglichst minimalen Verkehrsbehinderungen ausgeführt werden können, sind Totalsperrungen während der Nacht notwendig.

In den gesperrten Nächten werden Kanalisationsleitungen und Rinnen gespült, alle Signale, Fluchtwegbeschilderungen, Notrufanlagen sowie die Fahrbahnen gereinigt. Zudem müssen sämtliche elektromechanischen Einrichtungen auf ihre Funktionstüchtigkeit überprüft werden.

Zusätzlich zu den betrieblichen Arbeiten werden Bauwerkskontrollen und kleinere bauliche Reparaturen durchgeführt. In der Umfahrung Liestal werden zusätzlich Grünpflegearbeiten durchgeführt. Es muss mit Lärmemissionen gerechnet werden.

Tagsüber kann der Tunnel normal befahren werden

Der Tunnel wird Montagnacht, 27. September 2021 und Dienstagnacht, 28. September 2021 von 19 bis 6. Uhr gesperrt. Während der gesperrten Zeiten wird der Verkehr zwischen Anschluss Hülften und Liestal Nord über die Rheinstrasse umgeleitet.

Tagsüber ist der Tunnel normal befahrbar. Der Schönthaltunnel und die Umfahrung Liestal am Mittwoch 29. September 2021 von 19 bis 6 Uhr total gesperrt.

Während der gesperrten Zeiten wird der Verkehr zwischen Anschluss Hülften und Liestal Süd über die Rheinstrasse und durch Liestal umgeleitet. Tagsüber sind der Tunnel und die Umfahrung normal befahrbar.