Die Arbeiten für die Inbetriebnahme des Impfzentrums Uster laufen auf Hochtouren. Die Personalrekrutierung konnte erfolgreich abgeschlossen werden.
schwere Krankheitsverläufe Coronavirus
Ein Corona-Test. (Symbolbild) - dpa

Mitarbeitende werden inzwischen geschult, damit zukünftig bis zu 1'000 Impfungen täglich durchgeführt werden können.

Der Start des Impfzentrums ist nach Ostern geplant. Das genaue Datum für die Eröffnung sowie über den Beginn der Online-Terminvergabe wird auf der Webseite des Impfzentrum kommuniziert, sobald wir seitens der Gesundheitsdirektion die finalen Freigaben und Angaben hierfür erhalten haben.

Die Vergabe der Impftermine erfolgt gemäss der geltenden Priorisierung des Bundesamts für Gesundheit (BAG Coronavirus-Impfung).

Als Informationsmöglichkeit steht der regionalen Bevölkerung die Webseite des Impfzentrums Uster zur Verfügung. Diese wird fortlaufend mit aktuellen Informationen und Neuigkeiten ergänzt. Seite:

Zudem kann man sich auf der Webseite bei Interesse für einen wöchentlichen Newsletter anmelden oder aber unsere Social Media Kanäle besuchen.

Mehr zum Thema:

Ostern Coronavirus