Am Samstag, 14. Mai 2022, geht es im Heimspiel gegen GC Amicitia Zürich gegen den direkten Konkurrenten um den Aufstieg in die SPL1.
Damen SPL2 Handball-Verein Olten während den Aufstiegsspielen Saison 20/21 gegen Herzogenbuchsee. - Olten
Damen SPL2 Handball-Verein Olten während den Aufstiegsspielen Saison 20/21 gegen Herzogenbuchsee. - Olten - Christian Roth

Nach dem 28:27-Sieg gegen den HSC Kreuzlingen am vergangenen Samstag stehen alle Türen für das Saisonziel Aufstieg offen. Gelingt den Olterinnen am Samstag gegen GC Amicitia Zürich, dem direkten Konkurrenten um den Platz in der SPL1, ein Sieg, ist der Aufstieg zu gut wie gesichert.

Um an der Leistung vom vergangenen Samstag anknüpfen zu können, bedarf es aber viel Konzentration und Teamarbeit. Es gilt die Nerven zu behalten und die Leistung abzurufen, welche den Fähigkeiten des Teams entspricht. Für beide Teams steht viel auf dem Spiel, es erwartet die Damen des HV Olten also sicherlich ein hartumkämpftes und spannendes Spiel.

Mehr zum Thema:

GC