Wie die Gemeinde Lostorf mitteilt, finden auf der örtlichen Gasstation seit dem 20. September bis Ende Oktober 2021 Reparaturarbeiten an einer Gasleitung statt.
Gasleitungen
Gasleitungen - Keystone

Auf der Gasstation in Lostorf werden seit dem 20. September bis Ende Oktober 2021 Reparaturarbeiten an einer Erdgasleitung durchgeführt. Dazu muss im Zeitraum von Montag, 4. Oktober bis Freitag, 8. Oktober 2021 die Erdgasleitung zwischen Diegten und Lostorf gasfrei gemacht werden.

Der Co2 Ausstoss wird vorschriftsgemäss durchgeführt

Nach den neuesten energietechnischen Vorschriften betreffend Co2 Ausstoss muss, wenn möglich, das freiwerdende Gas nicht einfach in die Atmosphäre abgelassen, sondern über eine Gasfackel verbrannt werden, da dies den Co2 Ausstoss minimiert. Die Verbrennung erfolgt mit einer mobilen Gasfackel (auf Sattelschlepper montiert) und dauert von Dienstag, 5. Oktober bis Donnerstag, 7. Oktober 2021 im 24–Stunden Betrieb.

In dieser Zeit kann es sein, dass während der Nacht zeitweise ein blau-gelber Gasflammenstrahl auf dem Gelände sichtbar ist. Dies ist absolut normal und ungefährlich. Die Arbeiten werden durch das Personal ebenfalls im 24–Stunden Betrieb überwacht. Eine übermässige Lärmbelastung gibt es dadurch nicht.

Mehr zum Thema:

Lostorf