Bei einer Auffahrkollision mit drei beteiligten Autos sind am Mittwoch, 28. Juli, auf der Autobahn A1 bei Oensingen drei Personen leicht verletzt worden.
Unfall
Insgesamt wurden drei Personen leicht verletzt - Kantonspolizei Solothurn

Am Mittwoch, um zirka 16.05 Uhr, kam es auf der Überholspur der Autobahn A1 bei Oensingen in Fahrtrichtung Zürich zu einer Auffahrkollision mit drei beteiligten Autos. Dabei wurden insgesamt drei Personen leicht verletzt.

Nach der medizinischen Erstversorgung vor Ort wurden sie mit Ambulanzfahrzeugen zur ärztlichen Kontrolle in ein Spital gebracht. Zwei Unfallfahrzeuge mussten durch ein Abschleppunternehmen abtransportiert werden.

Mehr zum Thema:

Autobahn A1 Oensingen