Wie die Gemeinde Oberbipp berichtet, hat der Gemeinderat entschieden, bereits ab Dezember 2021 keine Tageskarten mehr anzubieten.
Gastbeitrag Regionalverkehr
Ein fast leerer Bus (Symbolbild) - unsplash.com

Seit April 2003 bieten Schweizer Städte und Gemeinden Tageskarten für den öffentlichen Verkehr an. Das Angebot einer Tageskarte für die Gemeinde ist in Oberbipp seit längerer Zeit nicht mehr kostendeckend.

In der Coronasituation hat sich die Situation nochmals verschlechtert. Da die ÖV-Branche das Angebot per Ende 2023 sowieso einstellen wird, hat der Gemeinderat entschieden, bereits ab Dezember 2021 keine Tageskarten mehr anzubieten.

Mehr zum Thema:

Oberbipp Verkauf SBB