Die Grüne Partei Nidau reichte eine Petition zu «Tempo 30 für mehr Sicherheit» ein. Der Gemeinderat unterstützt das Anliegen und prüft nun die Umsetzung.
Tempo-30-Zone
Eine Tempo-30-Zone. (Symbolbild) - Keystone

Der Gemeinderat nimmt die Petition «Tempo 30 für mehr Sicherheit» der Grünen Partei Nidau zur Kenntnis, welche beim Tiefbauamt des Kantons Bern eingereicht wurde.

Anliegen der Petition ist es, Tempo 30 auf der Hauptstrasse Nidau bis über die Kanalbrücke zu erweitern. Der Gemeinderat verabschiedet seine diesbezügliche Stellungnahme zuhanden des Kantons.

Er unterstützt das Anliegen der Petition zur Verbesserung der Verkehrssicherheit grundsätzlich und begrüsst eine Prüfung der Umsetzung nach Abschluss der Bauarbeiten in Zusammenhang mit dem Bahnhofkreisel.

Mehr zum Thema:

Grüne