Am Dienstag, 21. Dezember, kurz nach 10.30 Uhr, wurde beim Bahnhof Muttenz BL ein Mann von einem durchfahrenden Zug erfasst und schwer verletzt.
Kantonspolizei Basel-Landschaft. - Kantonspolizei Basel-Landschaft

Gemäss den bisherigen Erkenntnissen der Polizei Basel-Landschaft hielt sich der 35-jährige Mann beim Bahnhof Muttenz in Gleisnähe auf, als er von einem durchfahrenden Zug, welcher von Basel in Richtung Mailand unterwegs war, erfasst wurde. Der Mann wurde bei der Kollision so schwer verletzt, dass er noch auf der Unfallstelle verstarb.

Da der Unfallhergang durch die Polizei Basel-Landschaft noch nicht restlos geklärt werden konnte, werden Zeugen gesucht. Personen, welche die Kollision beobachtet haben, werden gebeten, sich bei der Einsatzleitzentrale der Polizei Basel-Landschaft in Liestal, Tel. 061 553 35 33, zu melden.