Auch dieses Jahr beteiligt sich Arlesheim an der Kampagne «Geben Sie den Kindern mehr Raum», damit die Kinder den Schulweg wieder öfter alleine bewältigen.
Schulweg
Schulweg - Keystone

Wie die Gemeinde Arlesheim berichtet, startete unter dem Motto «Geben Sie den Kindern mehr Raum» 2017 in verschiedenen Baselbieter Gemeinden eine gemeinsame Kampagne, damit die Kinder den Schulweg wieder vermehrt zu Fuss oder mit dem Velo bewältigen.

Denn der Schulweg ist für Kinder wichtig. Es ist die «erwachsenenlose» Zeit zwischen Zuhause und der Schule, in der die Kinder unter keiner Aufsicht stehen. Auf dem Schulweg müssen die Kinder zwangsläufig lernen, als eigenständige Persönlichkeiten ein Stück (Lebens)-Weg zu bewältigen.

Die Kampagne «Geben Sie den Kindern mehr Raum» will Eltern zum Nachdenken anregen

«Tue ich meinem Kind wirklich einen Gefallen, wenn ich es zur Schule fahre?» Als Anregung dazu steht die Enttäuschung der Kinder, dass sie vor und nach der Schule nicht mit ihren Kameraden und Kameradinnen Zeit verbringen können.

Sie erleben weniger gemeinsam, tauschen sich weniger untereinander aus und – auch dies gehört zum Leben – tragen weniger Konflikte selbst aus. Auch dieses Jahr beteiligt sich Arlesheim an der Kampagne.

Mit Plakaten und Flyern, die in der kommenden Woche im Dorf aufgehängt und auf den Schulhöfen verteilt werden, sollen Eltern auf die Aktion aufmerksam gemacht werden.