Bezugsberechtigte des Moser-Studienfonds sollen sich bis zum 30. September 2021 schriftlich beim Gemeinderat Hitzkirch melden.
Geld_Symbolbild_03.jpg
Geld_Symbolbild_03.jpg

Aus den Zinserträgnissen des Moser-Stipendienfonds werden für die berufliche Ausbildung bzw. das Studium von Einwohnern der Gemeinde Hitzkirch alljährlich Beiträge ausgerichtet. Da die Zinserträgnisse relativ bescheiden sind, muss die Ausrichtung auf Bewerber in einfachen Verhältnissen beschränkt werden.

Bezugsberechtigte wollen bis zum 30. September 2021 ein schriftliches begründetes Gesuch beim Gemeinderat Hitzkirch, einreichen. Dem Gesuch sind folgende Unterlagen beizulegen: Die Bestätigung des Arbeitgebers bzw. der Schule/Universität, die Auflistung der Einnahmen/Ausgaben für das Lehrjahr bzw. Schuljahr 2021/2022 sowie die Angabe der Bank-/Postkontoverbindung oder die Zusendung des Einzahlungsscheins.