Wie die Gemeinde Fischingen TG informiert, kann der geplante Neujahrsumtrunk 2022 aufgrund der aktuellen Corona-Situation nicht durchgeführt werden.
Gemeindeverwaltung Fischingen.
Gemeindeverwaltung Fischingen. - Nau.ch / Simone Imhof

Mit dem Neujahrsapéro 2022 wollte der Gemeinderat Fischingen TG das 50-Jahr-Jubiläum der Gemeinde Fischingen festlich eröffnen und die Einwohner auf die verschiedenen Aktivitäten im kommenden Jahr einstimmen.

Leider macht die Entwicklung der Pandemie diesem Vorhaben einmal mehr einen «Strich durch die Rechnung».

Mit den steigenden Fallzahlen befindet sich die Schweiz aktuell in einer kritischen Situation, und das Verhalten jedes Einzelnen beeinflusst in den kommenden Wochen den Verlauf der Pandemie.

Der Gemeinderat erachtet die Durchführung des Neujahrsapéro in der aktuellen Lage als nicht verantwortbar und verzichtet daher auf dessen Durchführung.

Mehr zum Thema:

Coronavirus