Beim Brand im Innenraum eines Lieferwagens in Bettwiesen entstand am Mittwochvormittag, 25. August, Sachschaden. Verletzt wurde niemand.
Ein Löschfahrzeug der Feuerwehr fährt zu einem Einsatz.
Ein Löschfahrzeug der Feuerwehr fährt zu einem Einsatz. - dpa

Kurz vor 8 Uhr ging bei der Kantonalen Notrufzentrale die Meldung über ein brennendes Fahrzeug auf der Quartierstrasse Bilchen ein. Die Feuerwehr Münchwilen war rasch vor Ort und konnte das Feuer in der Fahrerkabine des parkierten Lieferwagens löschen.

Verletzt wurde niemand, es entstand erheblicher Sachschaden. Die Brandursache ist Gegenstand der laufenden Untersuchungen durch den Brandermittlungsdienst der Kantonspolizei Thurgau sowie einem beigezogenen Elektroexperten.

Es steht eine technische Ursache im Vordergrund.

Mehr zum Thema:

Kantonspolizei Thurgau Feuerwehr Feuer Sachschaden