Von Freitag auf Samstag, kurz vor 3.20 Uhr, ist eine unbekannte Täterschaft in ein Hotel an der Seestrasse in Walenstadt SG eingebrochen.
Kantonspolizei St. Gallen
Kantonspolizei St. Gallen - Kantonspolizei St. Gallen
Ad

In der Nacht von Freitag auf Samstag ist eine unbekannte Täterschaft in ein Hotel an der Seestrasse eingebrochen. Sie brach gewaltsam ein Fenster auf und betrat den Hotelbetrieb.

Anschliessend durchsuchte sie die Räumlichkeiten. Es gelang ihr, mit Gewalt einen Tresor von der Wand zu lösen und diesen aus dem Gebäude zu nehmen.

Der gestohlene Tresor konnte nicht abtransportiert werden

Der Abtransport mit einem ebenfalls gestohlenen Auto misslang aber, worauf die Täter sowohl den Tresor als auch das gestohlene Auto am Tatort zurückliessen und zu Fuss flüchteten. Ob weitere Gegenstände gestohlen wurden und wie hoch der Deliktsbetrag ist, wird derzeit untersucht.

Ebenfalls laufen Ermittlungen hinsichtlich der unbekannten Täterschaft. Der Sachschaden wird auf mehrere tausend Franken geschätzt.

Mehr zum Thema:

Sachschaden Franken Tatort Gewalt Walenstadt