Am Montag, 20. Dezember, kam es auf einer Baustelle an der St. Gallerstrasse in Sargans SG zu einem Arbeitsunfall. Ein Mann verletzte sich.
rega
Ein Helikopter der Rega. (Symbolbild) - Keystone

Am Montag, 20. Dezember, um 11.10 Uhr, ist es auf einer Baustelle an der St. Gallerstrasse in Sargans SG zu einem tragischen Arbeitsunfall gekommen.

Der 39-jährige Arbeiter war gerade mithilfe seiner Arbeitskollegen dabei, die gebrauchten Baugerüste auf einen Transporter zu laden. Als er sich mutmasslich auf die andere Seite drehte, kam es zum Verhängnis: Ein Gerüst kippte nach vorne und traf den 39-jährigen Mann am Hinterkopf.

Der Mann hat davon unbestimmte Verletzungen erlitten und blieb zuerst einfach nur bewusstlos liegen. Die Rega flog ihn ins Spital.

Mehr zum Thema:

Rega