Vom 1. bis 9. Oktober 2021 finden in Murg Übungen mit Brandlegung für Angehörige der Sarganserländer Feuerwehren statt.
Feuerwehr
Ein Verkehrsschild der Feuerwehr. (Symbolbild) - Keystone

Wie die Gemeinde Quarten berichtet, finden vom 1. bis 9. Oktober 2021 in Murg Übungen mit Brandlegung für Angehörige der Sarganserländer Feuerwehren statt. Organisiert und geführt werden diese Übungen durch die Feuerwehr Quarten.

In diesen Tagen erlernen die Teilnehmer der verschiedenen Feuerwehren das Verhalten bei einem realen Garagen-, Keller- sowie Zimmerbrand. Die nötigen Bewilligungen der Gemeinde Quarten und den verschiedenen kantonalen Ämtern sind eingeholt und erteilt worden. Die Übungen mit Brandlegungen werden nach striktem, durch die GVA bewilligten, Sicherheitskonzept durchgeführt.

Kurze Sperrungen möglich

Die Übung findet im Bereich Strandbodenstrasse 19 und Camping Murg statt. Der Bereich um die Liegenschaft Strandbodenstrasse 19 wird durch die Feuerwehr abgesperrt. Zu- und Wegfahrten zu allen übrigen Liegenschaften können grundsätzlich gewährleistet werden. Es kann jedoch während dem Übungsbetrieb zu kurzen Sperrungen oder Absicherungen kommen.

Es wird während dem ganzen Übungsbetrieb zusätzlich geschultes Personal vor Ort sein, um jederzeit, die Sicherheit von Personen und Gebäuden zu gewährleisten. Um eine effektive Aus- und Weiterbildung zu organisieren, wurde ein straffes Ausbildungsprogramm ausgearbeitet. Während der Ausbildungszeiten können Lärmemissionen von Fahrzeugen nicht ausgeschlossen werden.

Mehr zum Thema:

Feuerwehr