Wie die Gemeinde Walenstadt informiert, ist die Bevölkerung am 11. September 2021 eingeladen, am Naturtag zur Bekämpfung invasiver Neophyten mitzumachen.
Invasive Neophyten. - Keystone

Neophyten sind Pflanzen, die vom Menschen bewusst oder unbewusst nach Walenstadt eingeführt wurden. Die meisten exotischen Pflanzen sind eine Bereicherung und gefährden weder Mensch noch Natur.

Einige von ihnen zeigen jedoch ein invasives Verhalten, indem sie sich zulasten der einheimischen Flora stärker und schneller ausbreiten. Sie fallen durch ihren üppigen Wuchs, ihre invasive Verbreitung und Verdrängung der einheimischen Arten negativ auf.

Mithelfer werden gesucht

Am Stadtner Natur-Tag 2021 werden die invasiven Neophyten aktiv bekämpft. Für das Entfernen der unerwünschten Pflanzen auf Grundstücken in der Gemeinde sind zahlreiche helfende Hände gefragt.

Die Besammlung findet am Samstag, 11. September 2021 um 8 Uhr beim Werkhof EXI, Escherfeldstrasse 15, Walenstadt statt. Mitzubringen sind ein gutes Schuhwerk, der Witterung angepasste Kleidung und eigene Arbeitshandschuhe. Im Anschluss offeriert die Gemeinde Walenstadt allen Beteiligten einen Imbiss.

Nach Möglichkeit findet die Verschiebung zu den Einsatzorten mit Velos statt. Anmeldung ist erwünscht bis Donnerstag, 9. September 2021, beim Raoul Gassner, Abteilung Bau und Umwelt.

Die Gemeinde Walenstadt freut sich auf die Teilnahme und das Engagement für ein attraktives Walenstadt.

Mehr zum Thema:

Umwelt Natur