Wie die Gemeinde Aesch ZH bekannt gibt, wurde ein Treffpunkt festgelegt, der der Bevölkerung als erste Anlaufstelle im Krisenfall dient.
Nottfalltreffpunkt
Notfalltreffunkt. - Nau / Chantal Siegenthaler

Die Gemeinde Aesch hat einen Notfalltreffpunkt festgelegt. Der Notfalltreffpunkt, welcher in den nächsten Wochen noch genau signalisiert wird, befindet sich beim Mehrzweckgebäude an der Lielistrasse 16.

Der Notfalltreffpunkt dient der betroffenen Bevölkerung im Ereignisfall als erste Anlauf- und Informationsstelle. So dient dieser z.B. bei einem Kommunikationsausfall, bei welchem die Blaulichtorganisationen (Polizei / Feuerwehr / Sanität) nicht mehr mit den gängigen Kommunikationsmitteln alarmiert werden können, als erste Kontaktstelle um Notrufe absetzen zu können.

Zusätzlich wird eine Leistungsvereinbarung zwischen der Gemeinde Aesch und der Zivilschutzorganisation Limmattal-Süd ausgearbeitet. Diese werden sich um verschieden Aspekte der Instandhaltung des Materials kümmern.

Mehr zum Thema:

Feuerwehr