Wie die Gemeinde Studen berichtet, wurde zusammen mit der IC Infraconsult AG, Bern Firma die Schulraumplanung überdacht.
Das Oberstufenzentrum Studen - Studen BE
Das Oberstufenzentrum Studen - Studen BE - Roman Zwygart

Die Gemeinde Studen hat die Firma IC Infraconsult AG, Bern, beauftragt, sie bei der strategischen Schulraumplanung zu unterstützen.

Es geht im Wesentlichen darum, eine Bevölkerungs- und Schülerzahlprognose zu erstellen – und zwar für beide Gemeinden, Studen und Aegerten. Die Schülerzahlen werden dann auf einer Zeitachse eingetragen und mit dem vorhandenen Schulraum abgeglichen. Als Resultat sieht man, in welchem Jahr wie viel Schulraum fehlen wird.

Auch die Bedürfnisse der Vereine werden mittels Umfrage ermittelt und in die Überlegungen einbezogen. Diese Planung bildet eine wichtige Grundlage für die weitere Schulareal-Entwicklung.

Die Kosten belaufen sich auf rund CHF 35'000.00. Da Aegerten von dieser Planung ebenfalls profitiert, beteiligt sich die Gemeinde Aegerten an den Kosten mit rund CHF 9'000.00.