Am Dienstagmorgen kam es auf der Autobahn A2 bei Horw LU zu einem Verkehrsunfall. Verletzt wurde niemand.
Luzern Verfolgungsjagd
Luzerner Polizei (Symbolbild). - Luzerner Polizei

Der Unfall ereignete sich am Dienstagmorgen, 24. Mai 2022, kurz nach 7 Uhr, auf der Autobahn A2 in Fahrtrichtung Norden. Aus bisher unbekannten Gründen kam eine Frau mit ihrem Auto ins Schleudern und touchierte damit mehrfach die Leitplanken. Die Lenkerin blieb unverletzt. Der Gesamtsachschaden liegt bei 4'000 Franken. Vorübergehend kam es Rückstau im Morgenverkehr.

Ad
Ad

Mehr zum Thema:

AutobahnFrankenVerkehrsunfallA2