Die Luzerner Polizei hat am Mittwoch, 5. Januar, einen Mann festgenommen. Diesem wird vorgeworfen, kurz zuvor einen Einschleichdiebstahl begangen zu haben.
Luzerner Polizei
Luzerner Polizei. - Luzerner Polizei

Am Mittwoch, kurz nach 23.15 Uhr, wurde der Polizei gemeldet, dass ein Mann in Emmen einen Einschleichdiebstahl begangen habe. Der gesuchte Mann konnte anlässlich der Fahndung kurz nach 23.30 Uhr in der Nähe des Tatortes durch eine Polizeipatrouille widerstandslos festgenommen werden.

Bei der Gegenstandsuche im Gelände mit einem Polizeihund wurde ein Schlüssel aufgefunden. Später konnte weiteres mutmassliches Deliktsgut sichergestellt werden, welches von anderen Straftaten stammen dürfte.

Die entsprechenden Ermittlungen sind am Laufen. Beim festgenommenen Mann handelt es sich um einen 24-jährigen Schweizer.

Die Untersuchung führt die Staatsanwaltschaft Emmen.