Wie die Gemeinde Lauwil mitteilt, ist die Ulmetstrasse wegen eines Hangrutsches vom 23. August bis 10. September 2021 komplett gesperrt.
Ein Hangrutsch. - Keystone

Aufgrund eines Hangrutsches ist ein Abschnitt der Strasse zur Ulmet unterspült. Die Sanierungsarbeiten erfordern starke Verkehrsmassnahmen, die zu weitgehenden Einschränkungen der Nutzung führen.

Die Ulmetstrasse ist der ab Verzweigung Lauwilerberg/oberer St. Romay deshalb für sämtlichen Verkehr komplett gesperrt. Die Sanierungsarbeiten sollen vom 23. August bis 10. September 2021 anhalten. Die Totalsperrung soll im Anschluss aufgehoben werden.