Der 48-jährige Laurent Métraux ist von der Baselbieter Regierung zum neuen Leiter der kantonalen Finanzverwaltung gewählt worden. Er wird die Stelle am 1. August antreten.
Regierung Basel-Land
Das Wappen des Halbkantons Basel-Landschaft hängt über einer Strasse in Liestal. (Symbolbild) - Keystone

Métraux arbeitet seit 2014 in der Finanzverwaltung des Kantons Baselland und ist derzeit Abteilungsleiter Finanzplanung und Controlling/Regierungscontrolling. In dieser Funktion war er bisher auch stellvertretender Leiter der Finanzverwaltung, wie die Baselbieter Regierung am Dienstag mitteilte.

Métraux folgt auf Tobias Beljean, der nach drei Jahren in dieser Funktion in die Privatwirtschaft wechseln wird.

Mehr zum Thema:

Regierung 1. August