Wie die Gemeinde Lausen berichtet, wird der heutige Gemeindeverwalter, Thomas von Arx, per 30. Juni 2022 nach rund 24 Dienstjahren in Ruhestand treten.
Der Gemeinderat. - Symbolbild

Wie der heutige Gemeindeverwalter, Thomas von Arx, angekündigt hat, wird er per 30. Juni 2022 nach rund 24 Dienstjahren in seinen vorgezogenen Ruhestand treten.

Zur Wiederbesetzung der Stelle hat sich der Gemeinderat dazu entschieden, für die gesamte Rekrutierungsphase einen erfahrenen Personaldienstleister beizuziehen. Begleitet wurde die gesamte Evaluation durch einen Ausschuss des Gemeinderates, bestehend aus Gemeindepräsident Peter Aerni, Vizepräsident Andreas Schmidt und Gemeinderätin Tina Hirt.

Über 30 Bewerbungen sind eingegangen

Aus über 30 Bewerbungen kristallisierten sich nach einem intensiven Prüfungsverfahren zwei Kandidaten heraus, – darunter auch eine interne Bewerbung, – welche durch das spezialisierte Personalbüro einem Assessment unterzogen wurden. Aus dieser anspruchsvollen Überprüfung resultierte schlussendlich eine klare Wahlempfehlung des gemeinderätlichen Ausschusses.

Entsprechend hat der Gemeinderat in seiner Sitzung vom 12. Oktober 2021 den aktuellen Stellvertreter des Gemeindeverwalters und heutigen Leiter Bau und Unterhalt, Andreas Neuenschwander, einstimmig zum neuen Gemeindeverwalter ab 1. Juli 2022 gewählt.