Wie die Gemeinde Waldenburg informiert, wurde Anfang Juli 2022 eine Ad-hoc-Kommission zur Unterstützung des Gemeinderats gewählt.
Gemeinde Waldenburg
Gemeinde Waldenburg - Community
Ad

Anfang Juli 2022 hat der Gemeinderat die Ad-hoc-Kommission «Nutzungsstrategie» eingesetzt. Die neu geschaffene Kommission hat die Aufgabe, die Umsetzung der Nutzungsstrategie zu organisieren und koordinieren. Der Gemeinderat bleibt hauptverantwortlich und entscheidet auf Antrag der Kommission über die Umsetzung von Massnahmen.

Präsidiert wird die Kommission von Andrea Sulzer, Mitglieder sind Kathrin Hunziker, Claudia Tschudin, Othmar Schäublin und Bulut Yildiz. Sie bringen bereits wertvolle Erfahrungen mit aus ihrer Mitwirkung in den Arbeitsgruppen zur Erstellung der Nutzungsstrategie. Seitens des Gemeinderats wirken Andrea Kaufmann und Dagmar Maurer mit. Das Aktuariat führt Vanesa Kola, Mitarbeiterin der Gemeindeverwaltung.

Die Ad-hoc-Kommission informiert regelmässig über ihre Tätigkeit im Amtsanzeiger und auf der Gemeinde-App. Gerne nimmt die Kommission Fragen und Anliegen zu Massnahmen der Nutzungsstrategie auf. Vanesa Kola nimmt diese entgegen

Mehr zum Thema:

Sulzer Waldenburg