Ein Lastwagenfahrer verlor am Mittwoch, 18. August, in Lenzburg die Herrschaft über sein Fahrzeug und stiess mit einem anderen Auto zusammen.
Unfall
Der Autolenker sowie dessen Beifahrerin wurden mittelschwer verletzt. - Kantonspolizei Aargau

Der Unfall ereignete sich am Mittwoch, kurz nach 17.30 Uhr, in Lenzburg. Ein 50-jähriger Lastwagenlenker fuhr in Lenzburg in den Neuhof Tunnel und verlor dabei, aus noch unbekannten Gründen, die Herrschaft über sein Fahrzeug.

Der Lastwagen schlitterte auf die Gegenfahrbahn und stiess mit einem entgegenkommenden Auto zusammen. Der 57-jährige Autolenker sowie die 75-jährige Beifahrerin verletzten sich mittelschwer und mussten durch die Ambulanz ins Spital gebracht werden.

An beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden. Wie es zum Unfall kommen konnte, ist noch unklar. Die Kantonspolizei Aargau hat ihre Ermittlungen dazu aufgenommen.

Mehr zum Thema:

Sachschaden