In den letzten Tagen registrierte die Polizei in Laufen BL einen Motorradlenker und in Maisprach einen Autolenker mit massiv übersetzter Geschwindigkeit.
BL birsfelden
Ein Beamter der Kantonspolizei Basel-Landschaft. - Keystone

Am Montag, 18. April 2022, ergab die Messung auf der Breitenbachstrasse in Laufen BL, nach Abzug der gesetzlichen Toleranz, eine Geschwindigkeitsübertretung von 72 km/h.

Auf dem betreffenden Streckenabschnitt sind 80 km/h zulässig. Der Motorradlenker, ein 35-jähriger deutscher Staatsangehöriger, musste seinen Führerausweis an Ort und Stelle abgeben.

Verantwortung vor der Justiz

Mit einer Nettogeschwindigkeitsübertretung von 72 km/h wurde ebenfalls am Montag, 18. April 2022, ein Personenwagenlenker auf der Hauptstrasse in Maisprach BL gemessen.

Die signalisierte Höchstgeschwindigkeit beträgt auf diesem Streckenabschnitt 80 km/h. Beim Lenker handelt es sich um einen 25-jährigen türkischen Staatsangehörigen.

Die beiden Lenker werden sich nach den gesetzlichen Bestimmungen über Raserdelikte vor der Justiz verantworten müssen. Zudem wurden das Motorrad und der Personenwagen auf Weisung der Staatsanwaltschaft Basel-Landschaft beschlagnahmt.

Mehr zum Thema:

Laufen