In Lützelflüh-Goldbach BE sind am Dienstagnachmittag ein Auto mit Anhänger und ein Motorrad kollidiert. Der Motorradfahrer wurde dabei verletzt.
Kapo Bern
Ein Fahrzeug der Kantonspolizei Bern. (Symbolbild) - Keystone

Die Meldung zu einem Verkehrsunfall in Lützelflüh-Goldbach erreichte die Kantonspolizei Bern am Dienstag, um 15.20 Uhr. Aktuellen Erkenntnissen zufolge fuhr ein Auto mit Anhänger auf der Emmentalstrasse von Lützelflüh-Goldbach herkommend in Richtung Ramsei.

Als der Lenker beabsichtigte, links in die Mühlegasse abzubiegen, kam es aus noch ungeklärten Gründen zu einer seitlich-frontalen Kollision mit einem Motorradfahrer, der in entgegengesetzter Richtung fuhr.

Der Motorradlenker musste ins Spital gebracht werden

Der Motorradfahrer stürzte und wurde verletzt. Er wurde zunächst durch ein Ambulanzteam medizinisch versorgt und anschliessend ins Spital gefahren. Für die Dauer der Unfallarbeiten musste die Emmentalstrasse in Fahrtrichtung Lützelflüh-Goldbach für den Normalverkehr gesperrt werden.

Eine entsprechende Umleitung wurde durch die Feuerwehr Brandis eingerichtet. Ermittlungen zur Klärung des genauen Unfallhergangs wurden durch die Kantonspolizei Bern aufgenommen.

Mehr zum Thema:

Kantonspolizei Bern Verkehrsunfall Feuerwehr Lützelflüh