Wie die Gemeinde Melchnau mitteilt, wird im August 2022 die Finanzverwaltung die Hundetaxen für das Jahr 2022 von 60 Franken pro Hund in Rechnung stellen.
Hunde
Hunde - Nau

Im August 2022 wird die Finanzverwaltung die Hundetaxen für das Jahr 2022 in Rechnung stellen. Diese wird gestützt auf Artikel 45a des Gebührenreglements der Einwohnergemeinde Melchnau vom 4. Dezember 2000 erhoben. Die Taxe beträgt 60 Franken und wurde von der Gemeindeversammlung am 29. November 2021 genehmigt.

Die Rechnungsstellung erfolgt aufgrund des aktuellen Hundeverzeichnisses. Damit man keine Rechnung mit falschen Angaben erhaltet, sind Zu- und Abgänge von Hunden auf der Gemeindeverwaltung laufend zu melden. Zusätzlich ist auch die Amicus-Datenbank zu informieren.

Mehr zum Thema:

Franken Hund Melchnau