Wie die Gemeinde Malans mitteilt, kommt es ab Montag, dem 3. Oktober 2022, wegen Sanierungsarbeiten an der Sternengasse zu Verkehrsbehinderungen.
Gemeindehaus Malans.
Gemeindehaus Malans. - Nau.ch / Stephanie van de Wiel
Ad

Am Montag, 3. Oktober 2022, starten die Sanierungsarbeiten an der Sternengasse, welche voraussichtlich rund vier Wochen dauern. Die Strassensanierung umfasst einerseits eine Erneuerung des Oberflächenbelages, andererseits Erneuerungen und Ergänzungen von Werkleitungen (Strom und Wasser) auf verschiedenen Teilstücken sowie die Erstellung von zwei Hausanschlüssen an die gemeindeeigene Pelletheizung.

Um die Arbeiten ausführen zu können, muss die Sternengasse bis und mit Einlenker Gazienzengasse mehrheitlich für sämtlichen Fahrzeugverkehr gesperrt werden. Die Parkplätze vis-à-vis Volg sowie der Parkplatz unterhalb des Weiss Kreuz bleiben jedoch jederzeit zugänglich.

Parkkarte und Wasserversorgung

Die Sternengasse ist zu Fuss oder via Fahrrad passierbar. Der Zugang zu den einzelnen Liegenschaften ist – mit entsprechenden Einschränkungen – jederzeit möglich. Die Anwohner der Sternengasse erhalten für die Dauer der Bauarbeiten eine Parkkarte für die öffentlichen Parkplätze im Dorf (Zentrum, Rüfegasse, Sägereiareal). Die Parkkarte kann telefonisch oder via E-Mail bei der Gemeindeverwaltung angefordert werden.

Damit ein Teil der Hydrantenleitung ersetzt werden kann, muss voraussichtlich am Dienstag, 11. Oktober 2022, in der Zeit von 8 bis 17 Uhr die Wasserversorgung für die Anwohner der Sternengasse unterbrochen werden. Der genaue Zeitpunkt des Unterbruchs wird den Betroffenen im Vorfeld mittels Flyer nochmals kommuniziert.

Alternative Routen und Signalisationen

Die Anwohner des nordöstlichen Dorfteils (insbesondere Gazienzengasse, Nuttgasse, Bannholzweg und Bovelweg) erreichen ihre Liegenschaften entweder via Mostgasse / Schermengasse oder eingeschränkt via Rüfegasse / Alttobel. Die Anwohner der Tobelgasse gelangen im Regelfall via Rüfegasse zu ihren Liegenschaften. Alternativ dazu kann der Feldweg (Prättigauerstrasse - Heuteilerweg) benützt werden.

Die Gemeinde bitten ihre Einwohner, die Signalisationen und Anweisungen des Baustellenpersonals vor Ort zu beachten. Entsprechende Orientierungstafeln und Signalisationen befinden sich auch eingangs des Dorfs bei der Bahnunterführung.

Mehr zum Thema:

Volg Malans