Auf den 1. Januar 2021 sucht die Bibliothek in Zollikon einen neuen Bibliothekar für die Kundenbetreuung und Mithilfe bei Klassenbesuchen.
Urs Bitterli
Bücher in einem Regal. (Symbolbild) - keystone.ch

Die Gemeinde Zollikon zählt mit ca. 13'000 Einwohnern zu den mittelgrossen Gemeinden im Kanton Zürich. Für den Kinderbereich in der Bibliothek Zollikon Dorf sucht die Gemeinde per 1. Januar 2022 oder nach Vereinbarung einen Bibliothekar (40 Prozent).

Die Aufgabengebiet belaufen sich auf die Kundenbetreuung mit Ausleihe und Beratung, Ressortbetreuung von Einkauf über bibliothekarische Erschliessung bis zur Präsentation und Pflege des Medienbestandes, Mithilfe bei Klasseneinführungen und Klassenbesuchen sowie Vielfältige administrative Bibliotheksaufgaben.

Die Bibliothek bietet einen attraktiven Arbeitsplatz

Die Bewerber sollten eine abgeschlossene Berufslehre oder Mittelschulabschluss besitzten und eine Ausbildung als Bibliothekar SAB haben oder motiviert sein, diese Ausbildung zu absolvieren. Zudem ist Freude am vielseitigen Kontakt zur Bevölkerung, Schulkindern, Jugendlichen und Lehrpersonen Voraussetzung. Gute und stilsichere Deutschkenntnisse sowie Fremdsprachenkenntnisse wären von Vorteil.

Die Gemeinde bietet eine interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit in einer attraktiven, lebhaften und kundenfreundlichen Bibliothek, zeitgemässe Anstellungsbedingungen und fortschrittliche Sozialleistungen sowie ein sehr kollegiales und hochmotiviertes Team. Bei Interesse sind Auskünfte bei der Leiterin der Bibliotheken Zollikon, Christa Eichin einzuholen. Weitere Informationen zur Bewerbung sind auf der Internetseite der Gemeinde zu finden.