Am Sonntag wurde in einem Linienbus in Wilen bei Wil TG ein Chauffeur von einem Fahrgast tätlich angegangen. Verletzt wurde niemand, die Polizei sucht Zeugen.
Kantonspolizei Thurgau
Kantonspolizei Thurgau - Kantonspolizei Thurgau

Am Sonntag, gegen 19.10 Uhr, war ein Linienbus von Wilen bei Wil in Richtung Rickenbach unterwegs. Gemäss den bisherigen Erkenntnissen kam es zwischen der Haltestelle Glärnischstrasse und der Haltestelle Pünt zu einer Auseinandersetzung, wobei ein Fahrgast gegen den Chauffeur tätlich wurde.

Die Kantonspolizei Thurgau sucht Zeugen

Der Busfahrer wurde nicht verletzt. Die Hintergründe und der Ablauf der Auseinandersetzung werden durch die Kantonspolizei Thurgau abgeklärt. Wer Angaben zur Täterschaft machen kann oder Beobachtungen gemacht hat, wird gebeten, sich beim Kantonspolizeiposten Rickenbach unter 058 345 23 70 zu melden.

Mehr zum Thema:

Kantonspolizei Thurgau