Nach dem Zusammenstoss mit einem Stadtbus in Kreuzlingen TG wurde am Sonntagabend, 27. Februar 2022, ein Velolenker verletzt. Er wurde ins Spital gebracht.
Kantonspolizei Thurgau
Kantonspolizei Thurgau - Kantonspolizei Thurgau

Am Sonntagabend, 27. Februar 2022, hat sich in Kreuzlingen ein Unfall zwischen einem Stadtbus und einem Velofahrer ereignet. Gemäss den Erkenntnissen der Kantonspolizei Thurgau befuhr gegen 17.15 Uhr ein Stadtbus von der Busspur kommend den Bärenkreisel in Richtung Bärenstrasse.

Der Velolenker wurde leicht verletzt ins Spital gebracht

Aus bislang unbekannten Gründen kam es im Kreisel zum Zusammenstoss mit einem Velofahrer, der auf der Hauptstrasse stadtauswärts unterwegs war.

Die Velofahrer wurde leicht verletzt und musste vom Rettungsdienst ins Spital gebracht werden. Es entstand Sachschaden von mehreren hundert Franken. Die Unfallursache ist Gegenstand der laufenden Abklärungen der Kantonspolizei Thurgau.

Mehr zum Thema:

Kantonspolizei Thurgau Sachschaden Franken Kreuzlingen